banner

Garantie

Garantiebedingungen Carplounge Tackle

1. Allgemeines

a)        Wir übernehmen gegenüber unseren Kunden eine Herstellergarantie für von uns gefertigte Futterboote. Kunde im Sinne dieser Garantiebedingungen ist nur der private Endverbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

b)        Sämtliche gesetzlichen Rechte des Kunden (z.B. Gewährleistungsrechte) bestehen neben unserer Garantie weiter und werden durch diese nicht eingeschränkt.

c)        Beim Kauf haben Sie die Möglichkeit, eine zusätzliche Garantie zu erwerben. Wenn der Kunde eine Zusatzgarantie wünscht, kann dies während des Bestellvorgangs angegeben werden. Der Erwerb einer Zusatzgarantie wird dann in der Rechnung ausgewiesen.

2. Garantiegeber ist:

            Carplounge Tackle
            Alexander Radmacher
            Hanns-Martin-Schleyer-Str. 33
            47877 Willich
            DE - Deutschland

3. Garantiezeit

Die Garantiezeit beträgt 36 Monate und beginnt mit Auslieferung des Bootes an den Kunden. Das Boot gilt spätestens am dritten Werktag nach Aufgabe an das Versandunternehmen als ausgeliefert, es sei denn, der Kunde kann die tatsächliche Auslieferung zu einem späteren Zeitpunkt nachweisen.

4. Garantieumfang

     Wir garantieren, dass Bootsrumpf und Bootselektronik frei von Verarbeitungs-,  Material- und Konstruktionsfehlern sind.

5. Einschränkungen

a)        Die Garantie gilt ausschließlich für den Erstkunden und kann nicht übertragen werden. Erstkunde ist der Kunde gem. 1 a), der das Boot als erstes als Endverbraucher erworben hat. Sofern das Eigentum an dem Artikel vom Erst-Endverbraucher auf einen Dritten übertragen wird, so erlischt die Garantie. Die gesetzliche Gewährleistung ist hiervon selbstverständlich nicht betroffen.

b)        Ausgenommen von der zusätzlichen Garantie sind sämtliche von unseren Zulieferern verwendeten Komponenten, insbesondere

-       Echolote
-       Tablets
-       Fernbedienungen
-       GPS-Systeme
-       Taschen
-       Antennen
-       Ladegeräte
-       Spannungswandler

c)         Die Garantie gilt nicht für vorsätzliche Beschädigungen, normale Abnutzung, nicht  bestimmungsgemäßen Gebrauch sowie für Verbrauchs- oder Verschleißteile, wie z.B. Akkus.

d)        Bitte beachten Sie die Informationen der Bedienungsanleitung. Alle Informationen zum Umgang mit den gelieferten Komponenten werden als anerkannt vorausgesetzt.

6. vorzeitiges Garantieende

            Die Garantie endet vorzeitig, wenn:

a)        am Boot ohne unsere schriftliche Genehmigung Modifikationen und/oder Reparaturversuche vorgenommen werden. Dies gilt auch für das eigenhändige Einbauen von Komponenten, Umbauen oder Öffnen des Bootes.

b)        nicht von uns vertriebene oder anderweitig autorisierte Akkus und/oder Ladegeräte verwendet werden.

c)        Defekte und Mängel auf einen unsachgemäßen Gebrauch oder mangelnde  Wartung zurückzuführen sind. Die dem Boot beiliegende Bedienungsanleitung ist  unbedingt zu beachten!

d)        das Boot nicht ordnungsgemäß gem. nachfolgenden Lagerungshinweisen gelagert wird:

Am Wasser: Das Boot einschließlich aller Komponenten wie Akkus, Fernbedienung und Monitore, müssen trocken bzw. in geeigneten Taschen vor (Luft-)Feuchtigkeit geschützt gelagert werden. Eine feuchte Umgebung - z.B. nachts ungeschützt im Zelt oder im feuchten Gras - ist für das Boot ungeeignet! Zuhause oder bei längerer Nichtbenutzung (>2 Stunden) muss der Akku vom Boot getrennt werden; das Boot muss in einer trockenen und nicht zu kalten Umgebung gelagert werden. Der Akkudeckel des Bootes muss abgenommen und die Tasche weit geöffnet sein, damit Restfeuchtigkeit entweichen kann. Am besten wird das Boot aus der Tasche genommen. Bei Nichteinhaltung der Lagerungshinweise erlischt der Garantieanspruch.

e)        Schäden am Boot auf höhere Gewalt oder Naturkatastrophen zurückzuführen sind.

7. Geltendmachung

a)        Wir empfehlen dringend, die Geltendmachung der Garantieansprüche vor  Einsendung des Bootes zu klären, da wir im Rahmen der Garantie europaweit einen kostenlosen Versandservice anbieten. Dabei senden wir dem Kunden nach unserer Wahl einen Retourenschein zu oder veranlassen die  Abholung des Bootes. Der kostenlose Versandservice gilt nicht für Länder außerhalb der europäischen Union sowie Inseln (außer Großbritannien), hier trägt der Kunde die Kosten der Einsendung.  

b)        Der Sendung sind die Rechnung (Kopie reicht aus), Adressdaten des Kunden     (Anschrift, falls abweichend von Rechnungsanschrift, Telefon, Fax und E-Mail,  soweit vorhanden) und eine Fehlerbeschreibung beizulegen. Der Kunde hat      insbesondere mitzuteilen, welcher Fehler wann und unter welchen Umständen aufgetreten ist. Generell sollte vor Versand eine Absprache der benötigten Komponenten erfolgen, sofern dies nicht erfolgt und eine weitere Sendung vonnöten ist, so werden zusätzlich anfallende Versandkosten nicht von uns getragen.

c)        Im Garantiefall beseitigen wir den Mangel, tauschen das Boot aus oder erstatten den Kaufpreis nach unserer Wahl. Mögliche Versandkosten werden von uns getragen.

d)        Sollte ein nicht durch die Garantie gedeckter Fehler vorliegen, werden wir den Kunden davon unterrichten und ggf. einen Kostenvoranschlag für die Reparatur unterbreiten. Wir haben dann auch das Recht, im Rahmen der Prüfung erbrachte     Serviceleistungen in Rechnung zu stellen. Dies beinhaltet auch die nachträgliche Inrechnungstellung ggf. im Rahmen des europaweiten Versandservices von uns im Voraus geleisteter Versandkosten.

8. Schlussbestimmungen

a)        Für diese Garantie findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

b)        Erfüllungsort für unsere Verpflichtungen aus der Garantie ist unser Firmensitz in  47877 Willich, Hanns-Martin-Schleyer-Str. 33.


Stand: November 2018

Nachrichten
Auch dieses Jahr haben wir wieder auf der "BIG ONE" ausgestellt und hatten einen Wahnsinns Erfolg. Auch Korda's Ali Hamidi hatte sich schon vor der Messe ein RT4 vorbestellt, dass wir ihm auf der Mes...
Preiserhöhung RT Baitboats und Zubehör: Wir konnten es lange vermeiden, die Preissteigerungen der letzten Jahre unserer Zulieferer an unsere Kunden weiterzugeben. Da für die......
BaitSpirals - Henk rüstet auf -Freitag, 10. Februar 2017
"Mit den BaitSpirals bietet Carplounge seinen Kunden einen entscheidenen Vorteil und völlig neue Futterstrategien. Die Verarbeitung, das "Plug and Play"- Prinzip und die stufenlose Steuerung ......
Steve Briggs RT4 übergabe in Zwolle -Freitag, 10. Februar 2017
Back @ Home: zum Abschluss der Carp Zwolle hat es sich auch Nash's Steve Briggs nicht nehmen lassen, sein vorbestelltes RT4 persönlich bei uns am Stand ab zu holen. "Ich habe schon einiges über die C...
RT4 im Härtetest von Carpzilla -Samstag, 15. Oktober 2016
Das RT4 wurde nach einem 3-jährigen intensivtest als erstes Futterboot mit dem Carpzilla "Härtegetestet"-Siegel ausgezeichnet! Vollständer Testbericht ab sofort Online!...
Mehr als 50000 Fans auf Facebook. -Freitag, 1. Juli 2016
50000+ Fans auf Carplounge. Wahnsinn. Mit über 50k Fans und Followern zählt unsere Facebook Seite weltweit zur mit Abstand grössten Fanseite rund um das Thema Baitboats....
Carplounge auf der Big One Show - der größten Carpfishing show in England. Im Interview: Ian Russell, der Inhaber von Avid Carp schildert ausführlich, warum er sich für das RT4 entschieden hat. **mit...
Carpzilla zu besuch bei Carplounge -Samstag, 30. April 2016
In der neuen Rubrik „Zu Besuch bei“ schaut Carpzilla hinter die Kulissen namhafter Angelfirmen. "In unserer neuen Serie statten wir unseren Partnern einen Besuch ab, um euch tiefe Einblicke in die An...
Neue RT4 Videos Online! -Montag, 4. April 2016
In die Videothek stellen wir immer die neusten Carplounge Videos online. Alle Carplounge Videos auf unserem Youtube Kanal: www.youtube.com/user/Carplounge...
2015 haben wir wieder auf der Carpin‘ On Messe in England ausgestellt. Mittlerweise sind wir auch in England, dem Mutterland der Futterboote, ganz klar Marktführer im High-End Futterboot Segment. Die...