banner

Baitboats for professionals

Über uns


Warum ein Carplounge Baitboat?

Unsere Boote sind grundsätzlich "Werkzeuge" für professionelle Karpfenangler, die ein Futterboot benötigen, das regelmäßig -auch unter härtesten Bedingungen- eingesetzt wird.

  Fachpersonal

Unsere ausgebildeten Techniker haben im laufe der letzten Jahre über 7000 Futterboote aus der RT-Serie für unsere Kunden in der ganzen Welt aufgebaut. Jeder Techniker ist in unserer Willicher Produktionsstätte auf bestimmte Aufgaben spezialisiert wie zB. den Echolotbau, Elektronikeinbau, Antriebsaufbau, Test am See etc.

Mehr Erfahrung im Aufbau von Futterbooten hat im deutschsprachigen Raum, wenn nicht sogar Europaweit keine Firma im High-End Baitboat Markt. Manche Wettbewerber nennen sich selber Marktführer, wir werden als Marktführer von Kunden, Fach-Medien und Zulieferern erklärt.

  20. Carplounge Mitarbeiter / Entwicklungsteam ausgebaut!

Seit Anfang Juli unterstützt uns unser Autopilot Entwickler Fabian jetzt Vollzeit!

Fabian hat den Autopiloten und die Mappinghardware in den letzten Jahren als externe Kraft für uns mitentwickelt. Da inzwischen über die Hälfte unserer Boote mit dem Carplounge Autopiloten bestellt werden, wurde es Zeit, Ihn als 20. Mitarbeiter in unserem Team als Entwicklungsleiter fest einzustellen.

In den letzten Wochen gab es schon 6 App-Updates mit vielen neuen Funktionen.

Einige interessante App-Updates für unsere aktuellen V3 Autopiloten sind gerade in Arbeit und werden garantiert für Aufsehen sorgen :)

Unser Vollzeit Entwicklungsteam besteht mittlerweile aus einem Hardwareentwickler, einem Softwareentwickler und einem 3D-Designer. So können wir sämtliche Kundenwünsche und unsere eigenen Ideen immer kurzfristig umsetzen, ohne auf externe Mitarbeiter angewiesen zu sein.

Eine eigene Entwicklungsabteilung - das hat nur Carplounge!

  Markenelektronik

Unsere RT-Boote sind nicht nach einem bestimmten Budget entwickelt, sondern der Preis richtet sich bei uns nach den für die Produktion von den Technikern ausgewählten und erprobten Komponenten. Sicherlich gibt es günstigere Hersteller, jedoch zeigt die hohe Nachfrage und das positive Feedback unserer Kunden seit Jahren, dass wir mit dieser Philosophie gerade für anspruchsvolle Kunden die passenden Produkte anbieten. Grundsätzlich verbauen wir nur Markenelektronik aus dem professionellen Modellbau wie von Robbe, Graupner etc. denn nur mit den hochwertigsten Teilen können wir eine längstmögliche Haltbarkeit und Wertstabilität unserer Produkte gewährleist

  Modularer Aufbau & Erweiterbarkeit

Unsere RT3 & RT4 Boote basieren auf dem von uns entwickelten BUS System. Vorteile des SMD-bestückten BUS-Systems sind der schnelle, übersichtliche und zuverlässige Einbau der Elektronik. Die Nachteile liegen in den mehr als doppelt so hohen Kosten im Vergleich zu einer normalen Steuereinheit, die sich durch Ihre Zuverlässigkeit aber auszahlen. Unser Carplounge BUS-System wurde bereits in mehr als 3000 RT Booten verbaut und seit Jahren auf absolute Zuverlässigkeit optimiert. Das BUS-System wird mit einer Nano-Versiegelung beschichtet und ist somit vollständig resistent gegen Feuchtigkeit.

Ein weiterer Vorteil unserer Boote liegt im Modularen Aufbau. So können Zusatzfunktionen und Echolote / GPS auch später noch jederzeit nachgerüstet werden. Unsere Boote werden ausschliesslich auf Bestellung nach den individuellen Wünschen der Kunden aufgebaut. Haben Sie spezielle Wünsche, zB. andere LED Farben, Positionen etc. setzten wir das selbstverständlich bei der Produktion kostenlos mit um.

  Wertstabilität

Gefragte Qualitätsprodukte sind Wertstabil. Durch die stets hohe Nachfrage unserer RT Produkte bieten die Carplounge Futterboote mit Abstand die höchste Wertstabilität. Selbst nach 3-4 Jahren, verlieren unsere Boote je nach Gebrauch in der Regel Maximal 15-20% des Neuwertes, was einen Wiederverkauf ohne grosse Verluste ermöglicht.

Gerade auf dem Futterbootmarkt, wo 20-30% Wertverlust pro Jahr die Regel sind zeigen sich unsere Boote klar als gute Wertanlage.

  Industriekunden

Unsere Boote bauen wir nicht nur für Angler. Im laufe der letzten Jahre haben wir immer mehr Boote auch als Funktionsmodelle für die Industrie und div. Organisationen entsprechend den verschiedensten Anforderungen aufgebaut. Unsere Boote werden zB. von einigen Bagger/ Kiesgruben Unternehmen eingesetzt um Tiefenkarten zu erstellen und damit den Nachweis zur Renaturierung von Gewässern zu erbringen.

Häufig werden unsere Boote auch von Hundeausbildern im Jagdsport verwendet um die Hunde auf ein Apportieren von Flugwild zu trainieren.

Auch Ingenieurbüros im Landschaftsbau setzen unsere stabilen und antriebsstarken Boote für Untersuchungen auf Steh- und Fliessgewässern ein, zB. um das unterspülen des Fundamentes von Brückenpfeilern mit unseren Echoloten zu überprüfen. Gerade bei schnell fliessenden Gewässern, wie zB. dem Rhein findet man zu unserem RT4 mit Brushlessmotoren keine Alternative. Auch unsere Unterwasserkameras sind längst nicht mehr nur unter Anglern bekannt.

Viele (Forschungs-) Institute wie die staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft und das Wasser- und Schifffahrtsamt Lübeck aber auch Berufsfeuerwehren, das THW und die DLRG haben unsere Kameras in grösseren Stückzahlen als Funk- oder Kabelgebundene Version regelmässig im Einsatz. Sie suchen ein Antriebsstarkes Funktionsboot oder Kamerasystem für Ihre Anforderungen? Schreiben Sie uns an, sicherlich finden wir auch für Ihre speziellen Anforderungen eine individuelle Lösung.

  Kunden-Service

Bei Fragen zu bereits erworbenen Produkten oder dem aktellen Bearbeitungsstand erhalten Sie ab sofort schnelle Antworten von unserem After-Sales-Manager Daniel Radmacher per email: service@carplounge.de oder telefonisch unter:
+ 49 (0)2154 88 482-00.
In der Regel werden alle Fragen innerhalb von 24 Stunden beantwortet um Ihnen auch dem nach Kauf immer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

  Kunden Service ausgebaut– jetzt mit 7 Vollzeitmitarbeitern!

Aufgrund der stetig steigenden Auftragslage haben wir unseren Service für Sie ausgebaut.

In den letzten Jahren hat sich unsere Produktion jährlich nahezu verdoppelt. Dieses Jahr hatten wir unser 10-jähriges Firmenjubiläum und haben in dem Zeitraum mehr als 9000 Baitboote individuell auf Bestellung gebaut und weltweit versendet! Aktuell werden von unseren Technikern rund 250-280 RT4 monatlich produziert.

In den letzten Jahren konnte es leider gerade zu Stosszeiten wie zur Urlaubszeit im Service zu langen Bearbeitungszeiten kommen, da die Service-Abteilung bis Anfang diesen Jahres aus lediglich 2 Mitarbeitern bestand.

Da uns neben erstklassiger Ware auch ein erstklassiger Service wichtig ist, haben wir dieses Jahr unsere Serviceabteilung mit einem Teil unserer erfahrensten Technikern zusammen mit ausgebildeten Modellbauexperten auf 7(!) Vollzeitmitarbeiter ausgebaut.

Unsere Serviceabteilung bearbeitet hauptsächslich Nachrüstungen von Kundenbooten, so werden zB. monatlich 60-80 RT4 Boote mit Autopilot-Systemen nachgerüstet und bei rund 100-120 Kunden-RT4 Booten jeden Monat BaitSpirals nachträglich verbaut.

Zudem wird auch oft unser Upgrade Service in Anspruch genommen: Unsere Kunden haben so die Möglichkeit Ihre älteren Futterboote mit aktuellen Fernbedienungen, Motoren oder Echoloten auf den neusten Stand der Technik bringen zu lassen.

Neben den Upgrades kümmern sich unsere Service Mitarbeiter auch um eine schnelle Hilfe bei Fragen, Fehlfunktionen und Defekten, sollte es einmal dazu kommen.

Nehmen Sie dazu bitte telefonisch Kontakt mit uns auf, rund 90% aller Probleme / Fehler können unsere Mitarbeiter mit Ihnen am Telefon beheben, so muss das Produkt nicht eingesendet werden.

  Europaweiter Abholservice

Sollte es mal einen Defekt an Ihrem Carplounge Produkt geben, und wir können Ihnen telefonisch nicht weiterhelfen, organisieren wir während der Garantiezeit eine für unsere Kunden kostenlose, europaweite Abholung des Pakets an einer Wunschadresse.

Der Abholservice ist auch nach der Garantiezeit noch kostengünstig buchbar.

  Bearbeitungszeit

Unsere neue, hochmoderne Service-EDV unterstützt unsere Mitarbeiter seit kurzem bei einer noch effizienteren Bearbeitung aller zum Service eingesendeter Produkte.

Durch diese Optimierung und die zusätzlichen Mitarbeiter konnten wir bereits die durchschnittliche Bearbeitungszeit von 20-30 Tagen auf mittlerweile 5-10 Tage verkürzen.

Unser gesetztes Ziel von 3-6 Bearbeitungstagen werden wir in den nächsten Wochen erreichen – denn auch hier wollen wir uns von unseren Mitbewerbern deutlich abheben!

Wie auch in der Neuboot-Produktion werden auch im Service einzelne Teilaufgaben von Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung bearbeitet und anschließend intensiv am See probegefahren.

  Intensiver Funktionstest

Grundsätzlich werden alle unsere Boote vor dem Versand an unsere Kunden ausführlich am See getestet. Anhand eines 80-Punkte Prüfplans werden alle Funktionen auf einer Teststrecke auf unserem Testsee geprüft.

Sie möchten sich unsere Produkte mal Live Anschauen?

Gerne zeigen wir Ihnen die Produktion in unserem Hause und nehmen Sie zu einer Testfahrt mit zum See.

Wenn Sie ein Boot bestellt haben, bieten wir bei Abholung auch gerne eine kostenlose Einweisung am See an, unsere Techniker erklären Ihnen dann alle Funktionen Ihres Bootes im Detail.

Nachrichten
Auch dieses Jahr haben wir wieder auf der "BIG ONE" ausgestellt und hatten einen Wahnsinns Erfolg. Auch Korda's Ali Hamidi hatte sich schon vor der Messe ein RT4 vorbestellt, dass wir ihm auf der Mes...
Preiserhöhung RT Baitboats und Zubehör: Wir konnten es lange vermeiden, die Preissteigerungen der letzten Jahre unserer Zulieferer an unsere Kunden weiterzugeben. Da für die......
BaitSpirals - Henk rüstet auf -Freitag, 10. Februar 2017
"Mit den BaitSpirals bietet Carplounge seinen Kunden einen entscheidenen Vorteil und völlig neue Futterstrategien. Die Verarbeitung, das "Plug and Play"- Prinzip und die stufenlose Steuerung ......
Steve Briggs RT4 übergabe in Zwolle -Freitag, 10. Februar 2017
Back @ Home: zum Abschluss der Carp Zwolle hat es sich auch Nash's Steve Briggs nicht nehmen lassen, sein vorbestelltes RT4 persönlich bei uns am Stand ab zu holen. "Ich habe schon einiges über die C...
RT4 im Härtetest von Carpzilla -Samstag, 15. Oktober 2016
Das RT4 wurde nach einem 3-jährigen intensivtest als erstes Futterboot mit dem Carpzilla "Härtegetestet"-Siegel ausgezeichnet! Vollständer Testbericht ab sofort Online!...
Mehr als 50000 Fans auf Facebook. -Freitag, 1. Juli 2016
50000+ Fans auf Carplounge. Wahnsinn. Mit über 50k Fans und Followern zählt unsere Facebook Seite weltweit zur mit Abstand grössten Fanseite rund um das Thema Baitboats....
Carplounge auf der Big One Show - der größten Carpfishing show in England. Im Interview: Ian Russell, der Inhaber von Avid Carp schildert ausführlich, warum er sich für das RT4 entschieden hat. **mit...
Carpzilla zu besuch bei Carplounge -Samstag, 30. April 2016
In der neuen Rubrik „Zu Besuch bei“ schaut Carpzilla hinter die Kulissen namhafter Angelfirmen. "In unserer neuen Serie statten wir unseren Partnern einen Besuch ab, um euch tiefe Einblicke in die An...
Neue RT4 Videos Online! -Montag, 4. April 2016
In die Videothek stellen wir immer die neusten Carplounge Videos online. Alle Carplounge Videos auf unserem Youtube Kanal: www.youtube.com/user/Carplounge...
2015 haben wir wieder auf der Carpin‘ On Messe in England ausgestellt. Mittlerweise sind wir auch in England, dem Mutterland der Futterboote, ganz klar Marktführer im High-End Futterboot Segment. Die...